Aktuelles


So 09.02.2014 23:05 - Klarer Sieg im Testspiel
Im dritten Testspiel verbuchte die FSV-Kreisliga-Elf den ersten Sieg. Bei der SG Ufhoven gewann unsere Mannschaft deutlich mit 5:1
Eine weitgehend souveräne Vorstellung lieferte die 1. Mannschaft des FSV
beim Testspiel gegen die SG Ufhoven ab. Auf dem Kunstrasenplatz des FSV
Preußen Bad Langensalza wussten die Wuthaer ihre technische
Überlegenheit auszuspielen. Dies deutete sich bereits in der 1. Minute
an, als Patrick Fitzner nach starkem Sprint seinen Abschluss an das
rechte gegnerische Lattenkreuz setzte. In der gesamten ersten Hälfte
verlor man nur selten die Kontrolle über das Spiel und konnte
folgerichtig nach den Toren von Manuel Schmidt und Christopher Fitzner
mit einer nicht unverdienten 0:2-Führung in die Pause gehen. Diese hätte
auch noch deutlich höher ausfallen können, aber weitere gute Chancen
blieben ungenutzt.
Die in der Pause erfolgten zahlreichen Positionswechsel führten gleich
zu Beginn von Halbzeit zwei leider zu einem schnellen Anschlusstreffer
der Ufhovener, die es zu nutzen wussten, dass sich die neue Formation
unserer Mannschaft noch finden musste. Die darauf folgende Viertelstunde
musste der FSV um seine Spielordnung kämpfen und gestattete den Gästen
sogar beinahe den Ausgleich, was der souveräne Torhüter und Kapitän Niko
Schumann jedoch verhindern konnte. Mit erneuten Wechselmaßnahmen des
Trainers wendete sich das Blatt wieder zugunsten der Wutha-Farnrodaer,
die mit den Treffern von Farshid Bayat, Manuel Schmidt und Sascha Hühn
einem letztlich überzeugenden Auftritt den verdienten Abschluss gaben.
Der 1:5-Endstand spiegelt die Kräfteverhältnisse gut wider, was aber
nicht über das durchaus noch vorhandene Verbesserungspotential
hinwegtäuschen sollte.

Zurück...